RD a.D. Hugo Gebhard


Parkfläche in freier Landschaft, Urteil des OLG Koblenz
vom 24.03.1999, Az 1 U 516/98
 
Veröffentlicht in juris
 
Sachverhalt: Kläger begehrte nach einem Sturz auf einem schnee- und eisbedeckten Parkplatz Schadensersatz. Klageabweisung.
 
Ø Parkflächen in freier Landschaft müssten im Winter nicht von Eis und Schnee freigehalten werden.
Ø Die Räum- und Streupflicht sei zwar Teil der allg. VSP, jedoch gelte diese nicht unbegrenzt und schrankenlos.
Ø Der Eigenverantwortlichkeit des Bürgers sei (wieder) mehr Bedeutung beizumessen als bislang.
Ø VSP solle vor allem Schutz vor nicht erkennbaren Gefahren bieten.