Rechtsanwalt Hugo Gebhard

Rechtsanwalt Hugo Gebhard  
 
(Regierungsdirektor a.D.) 
 
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Agrarrecht
 
Mitglied des Deutschen Anwaltvereins
 
Geboren am  25. 07. 1949 in Tettnang
 
Verheiratet, zwei Kinder
 
Jurastudium an der Universität Bonn
Erste jur. Staatsprüfung im Jahre 1981
 
Referendariat im OLG-Bezirk Köln
Zweite jur. Staatsprüfung im Jahre 1983
 
Von Februar bis Juni 1984 Rechtsanwalt bei Herrn Rechtsanwalt Dr. Heidland in Köln
 
Von August 1984 bis November 1985 Dezernent bei der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest in Mainz
 
Von November 1985 bis August 1991 Referent beim Bundesminister für Verkehr in Bonn in drei verschiedenen Referaten (Referat für internationale Binnenschifffahrt, Rechtsreferat, Straßenverkehrsreferat)
 
Von August 1991 bis Mai 1995 Leiter des Rechtsreferates bei der Höheren Forstbehörde Rheinland in Bonn
 
Von 1. Juni 1995 bis 31. Mai 1996 Richter kraft Auftrags beim Verwaltungsgericht in Dresden
 
Am 1. Juni 1996 wieder Rückkehr zur Höheren Forstbehörde Rheinland in Bonn als Leiter des Rechtsreferates; seit diesem Zeitpunkt bis zur Pensionierung am 31. 10. 2014  wieder bei der Landesforstverwaltung tätig, zuletzt als Leiter des Justitiariates des Landesbetriebes Wald und Holz NRW. 
 
Seit dem 4. 11. 2014 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen.
 
Zusätzliche Tätigkeiten während meiner Zeit bei der Landesforstverwaltung:
 
Von 1992 bis 2013 Prüfer bei der Forstreferendarprüfung und von 1994 bis 2013 auch Prüfer bei der Forstinspektorenprüfung.
 
Von 1999 bis September 2009 im Nebenamt Prüfer beim Justizprüfungsamt Köln in der Ersten jur. Staatsprüfung im Pflichtfach „Öffentliches Recht“ und im Wahlfach „Völker- und Europarecht“